Anbringen von flexiblen Tapes unter Berücksichtigung der Kinesiologie (ganzheitliche Bewegungslehre), um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und zu unterstützen. Somit wird ein positiver Einfluss auf Muskulatur und Gelenke erzielt um sie z.B. zu entlasten oder zu stabilisieren.

Ebenso hat das flexible Tape einen großen positiven Einfluss auf die Versorgung (Durchblutung und Stoffwechsel) des Gewebes.